Gruppentherapie

Die psychotherapeutische Behandlung von mehreren Personen in einer Gruppe ist eine sehr wirksame Behandlungsform für unterschiedlichste psychische Beschwerden und Problemstellungen.

 

Vorteile von Therapiegruppen

Die Vorteile von gruppentherapeutischen Angeboten im Vergleich zu einzeltherapeutischer Behandlung liegen insbesondere

  • im Austausch mit anderen Menschen, die an ähnlichen Beschwerden leiden
  • im Finden von Gleichgesinnten, die Verständnis für die persönliche und psychische Situation haben
  • in dem vielfältigen Erfahrungsschatz und den verschiedenen Bewältigungsstrategien der anderen Gruppenmitglieder
  • in der Möglichkeit, von unterschiedlichen Rückmeldungen für bestehende Konflikte und Problembereiche zu profitieren
  • in dem sozialen Lernfeld, in dem unter geschützten Bedingungen soziale Lernerfahrungen gemacht und direkt Verhaltensänderungen erprobt werden können
  • in der Chance, kostengünstige professionelle Unterstützung für den Umgang mit Problemen zu erhalten